Gesundheitspraxis R. Mayer GmbH | Dammstrasse 6 | CH-8180 Bülach | Tel. 044 860 19 89

Hot/Cold-Stone-Therapie

  • Übersicht
  • Weitere Informationen

Durch die Wechselwirkung von warmen und kühlen Steinen werden Durchblutung und Stoffwechsel stark angeregt und die Muskulatur besonders in der Tiefe gelockert. Mit einer speziellen Klopftechnik können verkrampfte und schmerzende Körperpartien besonders gezielt behandelt werden. Diese Therapieform wirkt einerseits anregend, anderseits auch ausgleichend und beruhigend auf das vegetative Nervensystem.

Indikationen:

  • Stress
  • Verspannungen

Die LaStone-Therapie (hot/cold) wurde in Amerika von Mary Nelson entwickelt und ist eine Behandlung mit unterschiedlichen Temperaturen – eine Thermotherapie.

Zur Vorbereitung auf die Behandlung werden die Steine zuerst auf den Energiezentren (Chakras) des Körpers platziert. Durch die Wärme öffnen sich die Chakren und bereiten den Weg vor für eine tiefe Entspannung.

Mit speziellen Massagegriffen werden dann die erwärmten Basaltsteine und die vorgekühlten Marmorsteine zum Einsatz gebracht.